Aktuelles

Lesung mit Rainer Bock fällt aus

Die auf unseren Plakaten angekündigte Lesung mit Rainer Bock fällt leider aus.

 

Programm im April

Stress lass nach!

Einzelveranstaltung

Ein Vortrag über Stress und was man dagegen tun kann.

Termin: Mo. 1.4.2019
Zeit: 17:00-18:30 Uhr
Ort: WDR Galerie
Dozentin: Tanja Rübeck-Hansen, Apothekerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gebühr: 5 € (ab 8 TN)

 

Wem gehört Ihr Herz, Ihre Leber?

Einzelveranstaltung

Die Organtransplantation hat sich in den letzten Jahren zu einem etablierten Verfahren in der Medizin entwickelt. Die Nachfrage nach Organen nahm zu, die Anzahl der verfügbaren Organen jedoch zunehmend geringer. In anderen Ländern wie in Spanien und Österreichist jeder Mensch potentieller Organspender. Wie ist das in Deutschland? Gibt es Alternativen zu Transplantationen? Dr. Jan Heil, Assistenzarzt Universitätsklinikum Frankfurt, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Klinik für Allgemein-, Visueral-und Transplantationschirurgie spricht über dieses uns alle betreffende Thema.

Termin: Mo, 15.4.2019; 18-19:30 Uhr
Ort: WDR Galerie
Dozent: Dr. Jan Heil
Gebühr: 5 € (ab 8 TN)

 

Willkommen im Strickclub

monatliche Veranstaltung / letzter Samstag im Monat

Anmeldungen bis jeweils Donnerstag vor Kursbeginn unter 04681 7879 777

Für alle Interessierten eine Gelegenheit in geselliger Runde zu stricken. Material ist bitte mitzubringen. Zu jedem Termin bekommen Sie Informationen zu einem bestimmten Thema. Wir starten gemeinsam ein neues Projekt. Oder Sie bringen Ihr eigenes, bereits begonnenes Projekt mit und stricken in entspannter Runde weiter.
Bei Fragen zu Material und Thema sprechen Sie mich gern an. 

Termin: 27. April 2019 „Mit 2 Farben geht es weiter – Double Face“
Von beiden Seiten schön – das ist die Besonderheit. In einem Arbeitsgang entsteht das Muster auf der Vorder- und Rückseite. Wir starten mit einem Quadrat und einfachem Muster. Dieses kann später als Topflappen oder Untersetzer genutzt werden. Später sind auch Stulpen, Schals und Mützen möglich. Material: 2 Farben, Baumwolle mit einer Lauflänge von ca. 63 m pro 50 g, und passende Rundstricknadel

Zeit: Sa.15-17 Uhr
Ort: WDR-Gebäude
Dozentin: Julia Lüthjohann
Gebühr: 10 € pro Veranstaltung (ab 8 TN)

 

Menschen fotografieren - einmal anders

Einzelveranstaltung

Verbindl. An-/Abmeldung bis Di. vor der Veranstaltung 0174-1898094 oder unter info@ars-fotografie.de

Für viele gibt es nichts Spannenderes als Menschen zu fotografieren und bleibende Erinnerungen zu schaffen! An diesem Tag wollen wir das Thema aufgreifen und Menschen auf etwas andere Art in Bildern darstellen. Dazu verwenden wir spezielle fotografische Stilmittel, aber bedienen uns aber auch einer Trickkiste an Hilfsmitteln um Menschen auf ganz Andere Weise zu portraitieren als man es normalerweise sieht. Dies probieren wir in "normalen" Räumen, auf der Straße aber ggf. auch in speziellen Gebäuden. Dabei fotografieren wir uns selber, probieren aber auch ganz fremde Menschen dazu zu bekommen uns Portrait zu stehen. So manche Frage zur Fototechnik klären wir natürlich auch nebenbei, also wird sich niemand in diesem Kurs überfordert sehen, der Interesse an der Portrait-Fotografie hat. 
Bitte mitbringen: Kamera, die optimaler Weise auch manuelle Einstellungen zulässt und einen Blitz oder einen Blitzschuh besitzt, volle Akkus, leere Speicherkarten, Bedienungsanleitung, dem Wetter angemessene Bekleidung und falls vorhanden: Fernauslöser und Stativ.

Termin: So. 28.4.2019 Zeit: 11-13 Uhr Theorie & 14-17 Uhr Praxis/Fotoexkursion
Ort: WDR Galerie (Theorie)
Dozent: Jörg Schmidt,  www.ars-fotografie.de
Gebühr: 40 € (ab 8 TN)

 

Einführung in die Lichtkunstfotografie „Lightpainting“

Einzelveranstaltung / Nachtveranstaltung

Verbindl. An-/Abmeldung bis Di. vor der Veranstaltung 0174-1898094 oder unter info@ars-fotografie.de

Das Wort Fotografie kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „mit Licht malen“, genau das wollen wir in diesem Kurs lernen. Voraussetzung dafür sind lange Belichtungszeiten während derer Bilder erschaffen werden können, die so in der Form vom Auge nicht wahrgenommen werden, da das Auge Bewegungen und nicht die Zusammensetzung aller Bildinformationen während einer längeren Belichtungszeit wahrnimmt. Im Normalfall verwendet man hierfür alle erdenklichen Lichtquellen im Dunkeln, mit denen man in die Luft schreiben oder malen kann, wodurch man Dinge erschafft, die teilweise so nicht existieren. Was man machen kann und welche Grundlagen bei der Aufnahme beachtet werden müssen lernen wir in diesem Kurs. Der erste Kurstag besteht aus den theoretischen Grundlagen der Lichtmalerei und der Vorstellung von Hilfsmitteln, die es erlauben bestimmte Effekte zu erzielen. Am zweiten Kurstag treffen wir uns um zu fotografieren, dabei probieren wir verschiedene Lichtquellen aus und probieren wie man bestimmte Effekte in einem Bild festhalten kann. Für den Kurs ist es notwendig zu wissen, wie sich die eigene Kamera manuell bedienen und grundlegend einstellen lässt. Bitte mitbringen: eigene Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Speicherkarte und geladenem Akku, sowie Stativ, Fernauslöser (im Unterschied zur Nachtfotografie ist dieser hier Voraussetzung) und kleine Taschen- oder Stirnlampe sowie unbedingt Bedienungsanleitung der Kamera.

Termin: Sa. 27.4.2019; 17-19 Uhr Theorie, anschließend Praxis mit open end (je nach persönlichem Belieben!)
Ort: WDR Galerie
Dozent: Jörg Schmidt,  www.ars-fotografie.de
Gebühr: 50-60 € (ab 8 TN) (mind. 5 Std.; abh. Stundenzahl)

 

Backen vor Ostern – Wir binden einen Zopf

Einzelveranstaltung

Verbindl. An-/Abmeldung bis Sa. 6.4.2019 unter 0151-21512318

Was wäre Ostern ohne Osterzopf oder Osterkranz? Ihre Osterüberraschung ist dieses Jahr ein selbst gebackener Osterzopf/-kranz. Sefan Füchsel, ein Meister seines Fachs, führt Sie in die Kunst des Zopfbinden ein. Das Beste: Sie haben einen süßen Gruß zum Verschenken.

Termin: Di. 9.4.2019; 17:00 - ca. 21:00 Uhr
Ort: Alt Wrixumer Hof
Dozent: Stefan Füchsel (Café Alt Wrixumer Hof)
Gebühr: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

 

Kochen – Essen – Reden: „Von der Kunst ein Risotto zu rühren“

Einzelveranstaltung mit Eat-Art-Künstler Andreas Petzold

Verbindl. An-/Abmeldung bis Di. 2.4. unter vhs-foehr@web.de oder während der VHS Bürozeit Di. 15:00-16:30 Uhr unter 04681-747293

„Kochen-Essen-Reden“: als Basis für eine kulinarisch-künstlerisch Reise- das Rühren des Risottos als Spannungsfeld zwischen Kunst, Leben und Gesellschaft, das Reiskorn und das zu erwartende Risotto als Paradoxon, als Metapher zur Erläuterung „Wie geht es Dir? Wie geht es der Kunst?“ Kochen, Essen und Reden mit dem Neuföhrer Andreas Petzold, der in den letzten Jahren mit seinen Kunst-und Kochhappenings Mainz/Wiebaden begeistert hat.

Termin: Fr. 5.4.2019; 18:00 - ca. 21:00 Uhr
Ort: WDR-Galerie
Dozent: Andreas Petzold
Gebühr: 20 € + 5 € für Wein & Essen (ab 8 TN); max. 25 TN

 

Föhr erzählt

monatl. Veranstaltung / samstags & sonntags

Föhrer – Einheimische und „Neu- föhrer“, Jung und Alt erzählen von Vergangenem und Gegenwärtigem auf Green Eilun.

Thema: Ingke Wolff – Hans-Christian Andersen auch auf Föhr

Termin: Sa. 27.4.2019; WDR-Galerie
Zeit: 16:00-17:30 Uhr
Gebühr: 5 € pro Veranstaltung (ab 8 TN)

 

Wissen macht klug

Montagsreihe (ausnahmsweise am Samstag)

Thema: „Das Pfefferl Im Weinglas – Östereichs Grüner Veltiner und Seine Bandbreite“ Mag. Renée Taborsky, staatl. geprüfte Weinmanagerin (Johannes Keppler Universität, Donau Universität Krems, Weinbauschule Krems und Weinakademie Österreich-Sommemiere) spricht über die Weinkultur Niederösterreichs. Bei der Weinprobe werden etwa 7 Weine und eine Überraschung vorgestellt. Verbindliche Anmeldung zur kommentierten Weinprobe bis Di 9. 4.2019 (max. 40 TN) unter während der telefon. Bürozeit der VHS unter 04681-747293 oder unter vhs-foehr@web.de

Termin: Sa. 13.4.2019
Zeit: 18:00-ca.20 Uhr 
Ort: WDR-Galerie – Weinprobe
Gebühr: 10 € (ab 10 TN)

 

 

Nordfriesischer Lebensraum – VHS-Reihe über Land & Leute

Vortragsreihe

Thema: „Der Klimawandel und das Wetter von morgen“ – Dr. Meeno Schrader, Dipl. Meteorologe, NDR Wetter- experte spricht über das Klima und das Wetter der Zukunft. Was erwartet uns? Was wird sich verändern?

Termin: Fr. 26.4.2019; 18:00-19:30 Uhr
Ort: WDR Galerie
Gebühr: 5 € je Veranst. (ab 8 TN)

 

Das Gute am Warten und das Notwendige des Erdauerns

Workshop -Reihe an drei Samstagen im April

Verbindl. An-/Abmeldung bis Mi. vor der Veranstaltung 04683-963187, www.inselschreibwerkstatt-blog.de

Auf einen tollen Job warten, auf die Liebe oder eine neue Wohnung, das fühlt sich oft wie verlorene Zeit an oder wie Scheitern. Leerlaufphasen gehören zum Leben, Stillstand muss nicht negativ sein, auch im Wartemodus passieren wichtige Dinge. Drei Workshops zu den Themen rund um das Warten, das Abwarten, das Loslassen und Nach-Denken.

Termine: Sa. 6.4./13.4./20.4.2019
Zeit: 16:00-17:30 Uhr
Ort: WDR Galerie
Dozentin: Claudia Fuchs
Gebühr: 5 € pro Workshop (ab 8 TN)

 

Klavierkonzert

Einzelveranstaltung

Klavierkonzert mit der Konzertpianistin Hyelee Clara Chang, Lübeck (Juillard Precollege, New York; Hochschule für Musik uns Darstellende Kunst, Frankfurt a. Main; Musikhochschule Lübeck; Steinway Förderpreis; etc.). Sie spielt Werke der Barockmusik u.a. von Scarlatti, Händel, Bach, Mozart, Chopin, Debussy

Termin: Fr. 12.4.2019; 16 Uhr
Ort: Kurgartensaal Wyk, Sandwall
Gebühr: Eintritt frei. Spende erbeten